Willkommen!

Einladung zur Buchmesse:

Besuchen Sie uns auf der Buchmesse!
10. bis 14. Oktober 2018 in Halle 3.1, Stand C60–C62.
Auch dieses Jahr sind wir wieder als Partner beim Café der Verlage dabei. Wir freuen uns auf eine spannende Messe, auf das Wiedersehen mit alten und Kennenlernen von neuen Freunden und Geschäftspartnern. Wenn Sie auch auf der Buchmesse sind, würden wir uns sehr freuen Sie im Café der Verlage begrüßen zu dürfen!

aktuelle Neuerscheinungen:

Alphabet der Schweiz
Erzählung in 26 Stationen
Von: Thomas Greber
WOLFBACH, 2018, 104 S., kartoniert

Als sein Grossvater sich nicht mehr meldet, macht der Erzähler sich auf den Weg: Durch das Land seiner Grosseltern, durch eine Heimat, die er neu entdeckt. Thomas Greber erzählt eine Reise mit Halt in 26 Orten, jeder in einem anderen Kanton: von Agra bis Zermatt.

» ZUM BUCH

 

Die rote Karte
Novelle
Von: Thomas Brändle
WOLFBACH, 224 S., leinengebunden, mit Schutzumschlag

Giancarlo entwickelt sich zu einem unbestechlichem, fairen und souveränen Fussballschiedsrichter, sein guter Ruf eilt ihm voraus.
Doch dann beginnt er sich mit den mächtigen Bossen des Fussballverbandes anzulegen. Er hat das erste Mal Partei ergriffen: für seinen besten Freund.

» ZUM BUCH

 

Mund und Amselfloh
Die Reihe Bd. 54

GEDICHTE
Von: Sascha Garzetti
WOLFBACH, 2018, 96 S., englische Broschur

Vom Eigenleben der Wörter, von den unaussprechlichen auch, mit denen sich aber vielleicht an eine Tür klopfen lässt, die es womöglich noch gar nicht gibt.

» ZUM BUCH

 
 

Das Geheimnis von Montreux
Ein Kriminalroman zum Sonderfall Schweiz
Von: Thomas Brändle
WOLFBACH, komplett überarbeitete und erweiterte Neuauflage 2018
314 S., leinengebunden m. Schutzumschlag

«Bäcker schlauer als Bänker – Niemand konnte die Welt-Finanzkrise vorhersehen, behaupten Banker und Politiker. Der Zuger Bäcker, Kantonsrat und Autor Thomas Brändle straft sie Lügen.
Mit einem Krimi.» Peer Teuwsen, Die Zeit

» ZUM BUCH

 

 

Neu bei uns

Mehr neue Produkte